Ein Gemeinschaftsprojekt von aktion tier und dem Verein Tierschutzverein Roggendorf und Umgebung e.V.

Unsere Geschichte

Das heutige Tierheim "aktion tier Roggendorf" ist ein Gemeinschaftsprojekt von aktion tier - menschen für tiere e.V. und dem Tierschutzverein Roggendorf u.U. e.V.

aktion tier ist mit rund 200.000 Mitgliedern eine der größten Tierschutzorganisationen Deutschlands und legt viel Wert auf Bildungs- und Aufklärungsarbeit. Getreu dem Motto "Nur wer Wissen hat, kann auch handeln!" betreibt aktion tier daher bundesweit Aufklärungsarbeit zu verschiedenen Tierschutzthemen wie beispielsweise zur Haustieranschaffung.

Der TSV Roggendorf und Umgebung e.V. wurde 1997 als mittelloser Verein gegründet. Die Partnerschaft mit aktion tier gibt es seit 1998. Ziel beider Vereine war ist, Tieren in akute Notsituationen helfen zu können.

Im Jahre 2000 kaufte aktion tier e.V. die Gebäude in Roggendorf, so dass dort ein Tierheim errichtet werden konnten. Schon 3 Jahre später konnte das Tierheim Roggendorf eröffnet werden. 2015 kaufte aktion tier dann auch das Grundstück, auf dem das Tierheim sich befindet. Viele Firmen und das Landwirtschaftsamt in Schwerin sowie das Amt Gadebusch unterstützten das "Tierheim Roggendorf" noch zusätzlich in der Verwirklichung dieser Pläne.

Im Dezember 2005 hat uns das Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Fischerei Mecklenburg-Vorpommerns als "Vorbildliches Tierheim" für "besonders art- und verhaltensgerechte Haltungsbedingungen für Hunde und Katzen in Tierheimen" ausgezeichnet.

Foto: aktion tier e.V./Knieling

aktion tier informiert Warum Tierheime nicht die Lösung sind

"Wir wollen keine Tierheime bauen." Diese Aussage dürfte auf den ersten Blick überraschend klingen, zumal sie von einem großen Tierschutzverein wie aktion tier getroffen wird. Doch ist ein Tierheim wirklich eine für Tiere "schöne" Einrichtung?

  [mehr]

Über aktion tier e.V. Tierleid verhindern, bevor es entsteht!

Die Kombination aus unbürokratischer Soforthilfe für Tiere in Not, die sich beispielweise in Projekten wie dem Tierheim Roggendorf zeigt, sowie kontinuierliche Aufklärungsarbeit sind die beiden wichtigsten Säulen der Vereinsarbeit.

  [mehr]